22.10.2019 Heute muss der Unterricht ausfallen. Wir haben einen Heizungsschaden. Eine Notbetreuung für alle Klassen ist eingerichtet.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

leider mussten wir kurzfristig den Unterricht für den 22.10.2019 absagen. In den Klassenräumen hatten wir um 7:15 Uhr Temperaturen zwischen 14° C und 15°C.  Auf dem Schulhof standen schon um 7:30 Uhr Kolleginnen und Kollegen, die Schüler und Eltern in Empfang genommen haben. Eine Notbetreuung war gewährleistet.

Einige Eltern wurden über „Klassengruppen“ informiert und so haben auch viele Kinder den Weg zur Schule gar nicht erst angetreten. Eltern und auch Kinder, die schon an der Schule waren, haben Kindern auf dem Weg zur Schule gesagt, dass die Schule ausfällt. Leider kam es dadurch auch zu der Situation, dass einige Schülerinnen und Schüler einfach wieder umgedreht sind. Dies ist natürlich nicht in unserem Sinne gewesen. Wir bitten dies zu entschuldigen. Die Kinder die hier angekommen sind haben wir in den Klassenräumen abgeholt und haben die entsprechenden Eltern angerufen.

Die „Notbetreuungsgruppe“ wurde am 22.10. durch Lehrkräfte gewährleistet. Einige „Hortkinder“ wurden schon ab ca. 8:30 Uhr im Hort betreut. Auch hier gab es keine Heizung.

Wichtig: Bitte sagen Sie aber nicht einfach zu Kindern die auf dem Weg zur Schule sind, dass der Unterricht ausfällt und sie wieder nach Hause gehen können.

Mit dem Schulträger ist abgesprochen, dass es um 13:30 Uhr weitere Informationen gibt, was den Unterricht morgen (23.10.19) betrifft. Sollte es wieder zu einem Ausfall kommen, so werden Sie dies über das Radio erfahren können und auch hier auf der Homepage informiert. Eine Betreuung ist auch dann gewährleistet.

Mit freundlichen Grüßen

Nils Reineke, Rektor