Tiefbau- und Pflasterarbeiten im Zuwegungsbereich der Grundschule

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

hiermit möchte ich Sie darüber informieren, dass im Zuwegungsbereich der Grundschule Uesen ab Dienstag, den 03.03.2020 Tiefbauarbeiten und Pflasterarbeiten ausgeführt werden. Für die Ausführung der Arbeiten ist ein Zeitraum von ca. 4-5 Wochen geplant.

Im Zuge der Tiefbauarbeiten wird es nicht möglich sein, den Schulhof und den hinteren Bereich der Grundschule Uesen (Schwimmhalle, Sporthalle, Hort) mit Fahrzeugen zu erreichen. Fußgänger werden an der Baustelle vorbei auf einem kleinen, provisorischen Umleitungsweg, Breite ca. 1,50 m geführt. Dieser Weg wird durch einen durchgehenden Bauzaun von dem Baustellenbereich getrennt und ist nur für den Fußgängerverkehr vorgesehen. Eine gefahrlose Nutzung ist auch für die Schulkinder gesichert.

Im Notfall ist es möglich, von der Ueser Brückenstraße (Höhe Kreissparkasse Verden) aus das Schulgrundstück mit einem Fahrzeug (Rettungswagen, Feuerwehr) zu erreichen.

Von Seiten der Alten Dorfstraße steht ein weiterer Ersatzdurchgang für die Grundschulschüler bereit. Hier soll kein Aufenthaltsbereich für Schüler entstehen. Die Kinder sollen durch diesen Eingang gefahrenlos auf den Schulhof gehen können bzw. ab 7:50 Uhr das Gebäude und somit die Klassenräume betreten.

Wir bitte um Ihr Verständnis, dass die Bauarbeiten bereits am 2.3. gestartet sind. Dies war uns nicht bekannt.

Mit freundlichen Grüßen

Nils Reineke, Rektor