Kopfläuse

Läusebefall ist sehr lästig und seine Bekämpfung sehr zeitaufwändig. Wenn der Kopf Ihres Kindes mehr als gewöhnlich juckt, so dass ständig gekratzt wird, sollte genau nachgeschaut werden, ob Läuse oder ihre Eier (Nissen) zu finden sind. Zur Behandlung gibt es Mittel in der Apotheke. Der Erstbehandlung muss nach einigen Tagen eine zweite Behandlung folgen. Während der Behandlung dürfen die Kinder nicht zur Schule kommen. Weitere Informationen zum Thema Läuse gibt es in der Schule (Inforegal im Lehrertrakt). Darüber hinaus wird im Sachunterricht das Thema Läuse im Rahmen der Gesundheitserziehung in allen Schuljahrgängen behandelt.